Dr med Florian Heim, Praxis für Allgemeinmedizin, Akupunktur, Psychosomatische Grundversorgung
Direkt zum Seiteninhalt
Hausärztliche Grundversorgung und Vorsorge:


Vorsorgeuntersuchungen im Rahmen des allgemeinen Gesundheitschecks alle 2 Jahre ab dem 35. Lebensjahr.

Kinder und auch Jugendvorsorgeuntersuchung im 13. und 14. Lebensjahr (sog. U3-9, J 1).

Jährliche Krebsvorsorgeuntersuchung beim Mann ab dem 45. Lebensjahr incl. Untersuchung auf Blut im Stuhl.

Aufklärung zur Vorsorge-Dickdarmspiegelung ab dem 55. Lebensjahr.

Hautkrebsscreening (ab dem 35. Lebensjahr).

Ultraschalluntersuchung zur Früherkennung eines Bauchaortenaneurysmas bei Männern über 65.

Einschreibung und Begleitung/Betreuung von Patienten in DMPs (Disease management programmen, wird von den meisten Krankenkassen angeboten und empfohlen.

DMP: Diabetes, COPD/Asthma, KHK.

Betreuung zu Hause, in Wohnheimen, betreutem Wohnen und Altersheimen.

Impfberatung und alle Routineimpfungen (orientiert an den aktuellen Leitlinien der STIKO (Ständige Impfkommission in Deutschland).

Jugendschutzunterschung (für Auszubildende)



Diagnostische Mittel:

EKG, 24-Stunden-EKG, Belastungs-EKG.

Pulsoxymetrie.

24-Stunden-Blutdruckmessung.

Lungenfunktionstest.

Ultraschall/Sonographie der Bauchorgane (Abdomen) und der Harnwege sowie der grossen Blutgefäße.

Dopplersonographie der peripheren Blutgefäße z.B. zum Ausschluß einer AVK (Raucherbein).

Allergietests (Pricktest).

Demenztests (Eingangs- und Folgeuntersuchungen).

Tägliche Laboruntersuchungen (Nüchtern- und Routineblutabnahmen von 08:00 Uhr bis 10.00 Uhr im Regelfall). Eingeschränktes Notfall-Präsenslabor jederzeit.



Therapiemöglichkeiten:

Hyposensibilisierungen bei Allergien

Schmerztherapie z.B. durch:

 Infusionsbehandlungen

 Infiltrationsbehandlungen (Neuraltherapie)

 Akupunktur (siehe Extraseite)

 Reizstromtherapie

 Ultraschalltherapie

 TENS Therapie (Leihgeräte für zu Hause vorhanden)


Kleine Chirurgie: Wundversorgung von frischen Verletzungen, chronische Geschwüren o.ä..

Inhalationstherapie mit Ultraschallvernebler (ebenfalls Leihgeräte für zu Hause vorhanden).



Akupunktur

Ergänzend oder als Alternative zur aktuellen Schulmedizin wird in unsrerer Praxis Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) v.a. Akupunktur aber auch diätetische Beratung auf Basis der TCM angeboten.

Obwohl bekannt ist, dass Akupunktur bei vielen Beschwerden helfen kann, werden von den Gesetzlichen Krankenkassen nur die Behandlungskosten bei Chronischen Lendenwirbelsäulenschmerzen sowie bei Arthrose im Knie übernommen, und zwar für maximal 10-15 Sitzungen im Jahr.

Eine darüberhinausgehende Behandlung, oder bei anderen Beschwerden bei denen eine Akupunkturbehandlung sinnvoll ist (Migräne, Schmerzen anderer Gelenke, Asthma, Regelbeschwerden, Klimakterische Beschwerden etc.) muss vom Patienten selbst bezahlt werden (sogenannte IGEL-Leistung).

Angewandt wird bei uns die klassische Körperakupunktur (Sitzung ca 30 Minuten) in Kombination mit Ohrakupunktur (kleine Ohrnadeln die Tage bis Wochen im Ohr verbleiben).










     
  

  


                          
Dr med Florian Heim  Am Fohrenbühl 2   88682 Salem   Tel. 07553 7660   mail: doc-heim@web.de

Call us + 00 012 345 678
Zurück zum Seiteninhalt